Zum Thema:

18.11.2019 - 08:19PKW-Lenker streifte 73-jährige Fußgängerin16.11.2019 - 10:55PKW stürzte 100 Meter in die Tiefe16.11.2019 - 10:18A2 wegen Unfall mehrere Stunden gesperrt16.11.2019 - 09:43Wegen verschlammter Straße: PKW landete im Bachbett
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Personenschaden:

Unfall beim Über­holen: Pkw kracht seitlich gegen Motor­rad

Faak am See – Bei einem Überholmanöver eines 24 Jahre alten Mannes aus dem Bezirk Villach mit seinem PKW auf der B 85 kam es heute, am 30. Juli 2019, zu einem Unfall, bei dem ein Motorradlenker und seine Beifahrerin stürzten und verletzt wurden.

 1 Minuten Lesezeit (128 Wörter) | Änderung am 31.07.2019 - 12.26 Uhr

Am 30. Juli 2019 überholte ein 24 Jahre Mann aus dem Bezirk Villach mit seinem PKW auf der Rosental Straße in der Gemeinde Finkenstein am Faaker See nachmittags ein Motorrad, gelenkt von einem 58 Jahre alten Mann aus Villach. Auf dem Sozius befand sich dessen 62 Jahre alte Gattin.  Zur selben Zeit kam ein mit Schotter beladener LKW, gelenkt von einer 36 Jahre alten Frau aus dem Bezirk Villach-Land, entgegen.

Mit Motorrad kollidiert

Der überholende PKW musste den Überholvorgang deshalb abbrechen, bremste stark ab und lenkte nach rechts. Dabei prallte er seitlich gegen das Motorrad, das deshalb von der Fahrbahn abkam und zu Sturz kam. Der Lenker und dessen Beifahrerin wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung und dem Rettungshubschrauber  in das LKH Villach gebracht werden. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (38 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE