Zum Thema:

20.10.2019 - 18:26Informations­ver­anstal­tung für alle Villacher Sport­vereine20.10.2019 - 18:08Kluge Köpfe gehen montags in die Akademie19.10.2019 - 21:45PKW brachte E-Bike Fahrer zu Sturz19.10.2019 - 18:21Jetzt Heizkosten­zuschuss sichern!
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Wurde ins LKH gebracht:

Alkoholisierter Pensionist stürzte mit Elektroroller

Villach – Gestern Abend streifte ein 72-Jähriger mit einem Elektroroller einen Boller und kam dabei zu Sturz. Der bei ihm durchgeführte Alkoholtest verlief positiv.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (44 Wörter)

Am 30. Juli, abends, streifte ein 72-jähriger Pensionist mit seinem Elektroroller im Stadtgebiet von Villach beim Rechtsabbiegen einen Boller und kam dadurch zu Sturz. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das Krankenhaus Villach gebracht werden. Ein Alkotest verlief positiv.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (9 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE