Zum Thema:

03.09.2019 - 17:46Süduferstraße: 11-Jähriger stürzte mit Elektro­fahrrad26.07.2019 - 19:3262-jähriger PKW Lenker prallte gegen Straßen­laterne 23.06.2019 - 11:54Einbruch: Diebe stahlen teuren Goldschmuck15.06.2019 - 17:4466-jährige Frau stürzte mit E-Bike von Gehsteig
Leute - Klagenfurt
© Thomas Hude

Auf der Festtagswiese

Junge Wirtschaft feierte das Summer-Clubbing

Maria Wörth – Bereits zum zweiten Mal lud das Team der Jungen Wirtschaft Kärnten zum jährlichen Clubbing auf der Festtagswiese in Maria Wörth ein. Leckere Snacks, coole Drinks und angesagte Beats von DJ Felix Sommer und DJ TOMZ sorgten für eine absolut lässige Wohlfühlstimmung, der auch das Regenwetter nichts anhaben konnte.

 2 Minuten Lesezeit (333 Wörter)

Die Junge Wirtschaft ist die größte Interessensvertretung für Jungunternehmer in Kärnten und organisiert auch in den Bezirksteams sowie österreichweit laufend interessante Veranstaltungen. Die rund 400 Gäste des Summer-Clubbings feierten ausgelassen den ganzen Abend lang und netzwerkten bis spät in die Nacht. Das Unwetter erhöhte den Kuschelfaktor unter dem Partyzelt und sorgte für viele spannende Gespräche. Unter den Gästen befanden sich neben zahlreichen Jungunternehmern und Jungunternehmerinnen auch Nationalratsabgeordneter Peter Weidinger, Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig, WK-Vizepräsident Alfred Trey, WK-Vizepräsidentin Carmen Goby, Spartenobmann Raimund Haberl, KSV-Chefin Barbara Wiesler-Hofer und Harald Baier, Leiter des GründerCenters der Kärntner Sparkasse die den Abend ebenfalls sehr genossen und mit denen man netzwerken konnte.

Persönlicher Kontakt ist wichtig

„Die richtig guten Kontakte knüpft man immer noch persönlich“, weiß JW-Landesvorsitzender Marc Gfrerer. „Der rege Austausch unter den Gästen bietet das Potential für bessere Vernetzung von Unternehmen in Kärnten sowie neue Partnerschaften und Kooperationen, welche wichtig sind, um den Standort Kärnten und seine Attraktivität zu stärken“ so Gfrerer weiter. Trotz der wetterbedingten Startschwierigkeiten blieben am Ende des Abends nur lauter glückliche und fröhliche Gesichter und eine Stimmung die keine Wünsche mehr offen ließ. Lediglich in einem Punkt waren sich alle einig: Das Summer-Clubbing hat eindeutig Wiederholungsbedarf!

ANZEIGE
Das Summer-Clubbing fand auf der Festtagswiese in Maria Wörth statt.

Das Summer-Clubbing fand auf der Festtagswiese in Maria Wörth statt. - © Thomas Hude

Junge Wirtschaft dankt Unterstützern

Die Junge Wirtschaft dankt auch allen Unterstützern wie der Rotfuchs KG – Die Möbelvermietung für das perfekte Ambiente, Stereo Media für die Top-Technik, Feinkost Partl und UNIKAT-Events für das leibliche Wohl und DJ Felix Sommer und DJ Tomz – Tom Truppe für die geilen Beats! Im kommenden Jahr möchte die Junge Wirtschaft das SUMMER CLUBBING wieder ermöglichen – dann allerdings an einer neuen Location. „So viel sei gesagt, es wird wieder legendär und einzigartig“ so Marc Gfrerer.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE