Zum Thema:

16.10.2019 - 11:29Arbeiter rutschte auf Blechdach aus und stürzte drei Meter in die Tiefe14.10.2019 - 19:47Masterplan Annen­heim: Startschuss für Mega Projekt am Ossiacher See12.10.2019 - 19:01Kletterunfall: 36-Jähriger stürzte vier Meter in die Tiefe07.10.2019 - 15:58Von Kastenwagen angefahren: 91-Jährige starb an Folgen des Unfalls
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bei Anflug auf Landeplatz

Paragleiter stürzte fünf Meter in die Tiefe

Annenheim – Beim Anflug auf den Landeplatz stürzte heute ein 59-jähriger Paragleiter aus fünf Metern Höhe ab. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter) | Änderung am 01.08.2019 - 19.13 Uhr

Heute Nachmittag, 1. August, unterlief einem 59-jährigen Mann aus Leoben beim Anflug auf den Landeplatz in Annenheim mit seinem Paragleiter ein Flugfehler. Daraufhin stürzte er aus einer Höhe von 5 Metern in die Tiefe und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (15 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE