fbpx

Zum Thema:

22.11.2019 - 16:47Mehr als 15 Millionen Euro Schaden bei Wegen und Forststraßen21.11.2019 - 20:09Ein großes Danke an alle Einsatzkräfte & Co20.11.2019 - 17:27Einige Schulen in Oberkärnten weiterhin geschlossen20.11.2019 - 11:432-jähriger Luis aus Mallnitz ausgeflogen
Aktuell - Villach
Eilmeldung
© 5min.at

Achtung!

Gewitter und Hagel in Sicht – Kirchtags­gelände wird geräumt

Villach – Dieses Jahr haben die Kirchtagsgeher mit dem Wetter leider kein großes Glück. In den letzten Tagen wurde das Gelände Abends häufig von Unwettern heimgesucht. Aktuell ist die Lage besonders angespannt. Die Polizei warnt vor Starkregen und Hagel und bereitet sich auf eine mögliche Räumung des Kirchtagsgeländes vor.

 1 Minuten Lesezeit (145 Wörter) | Änderung am 01.08.2019 - 23.17 Uhr

Es wird ungemütlich am Villacher Kirchtag. Schon in den letzten Tagen kam es am Abend immer wieder zu kleinen und größeren Schauern. Heute könnte das Gelände sogar noch geräumt werden. Aktuell fährt die Polizei durch das Gelände und warnt die Besucht vor Gewitter und Hagel. Kirchtagschef Johann Presslinger gibt aber vorerst Entwarnung. „Noch ist kein Räumungsszenario eingetreten. Wir warnen vor, damit die Besucher die Möglichkeit haben sich auf das Unwetter vorzubereiten und sichere Häfen aufzusuchen“, versichert Presslinger gegenüber 5 Minuten. Wir halten euch auf den Laufenden.

#Update

Das Kirchtagsgelände muss geräumt werden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (281 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE