Zum Thema:

26.08.2019 - 10:58Musik und Handwerk locken in die Innen­stadt25.08.2019 - 20:09Scheibe ein­geschlagen: Dieb stahl Brief­taschen aus PKW25.08.2019 - 18:16Interessante Einblicke bei Ferialjobs im Magistrat25.08.2019 - 13:02Megaktion! 100 gratis Pfeffer­sprays für deinen Selbstschutz
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Grabungsarbeiten für Fernwärme und Kanal

Hier brauchst du etwas mehr Geduld

Villach – Ab Montag, den 5. August, wird in Villach wieder für die Infrastruktur gearbeitet. In einigen Straßen kommt es wegen Grabungsarbeiten für die Fernwärme oder Kanal zu kurzzeitigen Verzögerungen.

 1 Minuten Lesezeit (183 Wörter)

Vom 5. August bis 6. September wird an der Kreuzung Dr. Walter-Hochsteiner-Straße und Dr. Julius-Kugy Straße für die Kelag Fernwärme gegraben.Verkehrsteilnehmer müssen dort mit kurzzeitigen Behinderungen rechnen.

Wegen Kanalgrabungsarbeiten wird der Bichlweg ab Montag, 5. August, bis Freitag, 9. August, zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung B 83, Kärntner Straße. Der Fußgängerverkehr wird über die Heinrich-von-Kleist-Straße umgeleitet. Die Umleitung während der Einbahnführung erfolgt über die B 83 (Kärntner Straße), Tschinowitscher Weg und die Italiener Straße. Die Umleitung wird gekennzeichnet. Stadtauswärts wird der Verkehr über die Italiener Straße, die Ossiacher Zeile und die B 83 geführt.

Ab Montag, 5. August, bis 30. August wird in der Trattengasse ebenfalls für die Fernwärme gegraben – es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Fräs- und Asphaltierungsarbeiten an der St. Johanner Straße sorgen ebenfalls ab Montag, 5. August, bis 5. September für Verkehrsbehinderungen.

Weil ein Fassadengerüst im Fuchsbichlweg aufgestellt wird, kommt es noch bis zum 15. August 2019 zu Verkehrsbehinderungen.

Zum Vormerken: Wegen der Veranstaltung „Mission Teddybär – Sternfahrt“ kommt es am 10. August 2019 im Bereich Faaker See zu zeitweisen Verkehrsbehinderungen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (15 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE