Zum Thema:

20.08.2019 - 20:43Karawanken­auto­bahn: PKW hat sich über­schlagen20.08.2019 - 09:21Alko-Lenkerin fuhr gegen Baustellenzaun19.08.2019 - 18:17Auf der A2: Katze ver­ursachte Verkehrs­unfall18.08.2019 - 16:01Neun PKW in Klagenfurt beschädigt
Aktuell - Villach
© 5min.at

Schwerer Sachschaden

Beim Einbiegen: Zwei Autos kollidierten miteinander

Markstein – Hier kam es heute zu Vormittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger PKW Fahrer aus Villach übersah beim Einbiegen ein anderen Fahrzeug und prallte dagegen. Die 71-jähriger Lenkerin des entgegenkommenden Pkw wurde dabei verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

In Markstein übersah heute, 2. August, ein 60-jähriger PKW-Lenker aus Villach beim Einbiegen auf die Klagenfurter Straße den PKW einer 71-jährigen Lenkerin aus dem Bezirk Feldkirchen. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Kommentare laden
ANZEIGE