Zum Thema:

14.11.2019 - 08:30Lenkerin geriet auf Schnee­fahrbahn ins Schleudern12.11.2019 - 19:28Autos prallten an Kreuzung aneinander: Beifahrerin verletzt12.11.2019 - 11:46Reh querte die Fahr­bahn: Schul­bus über­schlug sich mehrmals12.11.2019 - 08:01Nach Unfall: „Stark blutend schleppte er sich zu einem Haus“
Aktuell - Kärnten
Zeugen werden ersucht sich mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
SYMBOLFOTO Zeugen werden ersucht sich mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. © 5min.at

PKW in Straßengraben geschleudert:

Unfall­beteiligter beging Fahrer­flucht

Siegelsdorf – Am gestrigen Freitag, dem 2. August gegen 20.45 Uhr, kam es auf einer Gemeindestraße in Siegelsdorf, Gemeinde und Bezirk Wolfsberg, zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg und einem entgegenkommenden Fahrzeug.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Bei dem Unfall wurde der PKW der Frau in den Straßengraben geschleudert, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zu Stillstand. Sie und ihr Beifahrer konnten sich selbst aus dem PKW befreien, Die PKW-Lenkerin wurden leicht verletzt und von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

Der unbekannte entgegenkommende Fahrzeuglenker hielt zwar kurz an, fuhr jedoch sofort in Richtung Siegelsdorf weiter. Die bisherige Fahndung verlief negativ. Zeugen werden ersucht sich mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Kommentare laden
ANZEIGE