Zum Thema:

15.11.2019 - 20:29Alko-Lenker übersah Fußgänger15.11.2019 - 18:50Dance Industry: Sie lassen die Lichter tanzen15.11.2019 - 18:33Biologisch abbau­bar: Das Bambus­fahrrad vom Wörther­see15.11.2019 - 16:52Nach Unfall konnte sich die Lenkerin selbst befreien
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Biker verletzt

PKW Lenker kollidierte beim Ausparken mit Motorrad­fahrer

Klagenfurt – Heute, 3. August, parkte ein 30-jähriger Mann rückwärts aus und übersah dabei einen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 57-jährige Biker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter) | Änderung am 03.08.2019 - 14.12 Uhr

Am heutigen Vormittag wollte ein 30-jähriger Mann aus Klagenfurt mit dem PKW in der Universitätsstraße  rückwärts ausparken. Zur selben Zeit fuhr ein 57-jähriger Mann, ebenfalls aus Klagenfurt, mit seinem Motorrad auf der Universitätsstraße. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen dem ausparkenden PKW und dem Motorrad. Der Motorradlenker kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, die Rettung brachte ihn ins UKH Klagenfurt. Das Motorrad wurde stark beschädigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (16 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE