Zum Thema:

18.11.2019 - 08:19PKW-Lenker streifte 73-jährige Fußgängerin18.11.2019 - 06:57Verletzt: Arbeiter stürzte aus vier Metern Höhe auf Betonboden17.11.2019 - 21:45Murabgang bei Stall: Frau stürzte acht Meter in die Tiefe16.11.2019 - 10:55PKW stürzte 100 Meter in die Tiefe
Aktuell - Villach
© KK

Am Unterschenkel verletzt

58-Jährige prallte mit Motorrad gegen Leitschiene

Arnoldstein – In Thörl-Maglern kam es heute zu einem Verkehrsunfall. Eine 58-jährige Italienerin kam mit ihrem Motorrad von der Straße ab und prallte gegen die Leitschiene. Sie erlitt Verletzungen am rechten Unterschenken. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (91 Wörter)

Eine 58-jährige Frau aus Italien lenkte heute, 3. August, gegen 14.50 Uhr ein Motorrad auf der B83 in Richtung Villach. Aus noch nicht bekannter Ursache kam sie nach einer Linkskurve zu Sturz und rutschte dabei gegen die rechte Leitschiene. Am Unfall waren keine weiteren Personen oder Fahrzeuge beteiligt.

FF mit 10 Mann im Einsatz

Die Lenkerin erlitt bei diesem Unfall eine Verletzung am rechten Unterschenkel sowie am rechten Oberarm. Sie wurde nach Erstversorgung durch den Hubschrauber RK 1 in das LKH Villach geflogen. Im Einsatz standen 10 Mann der FF Thörl-Maglern mit einem Fahrzeug.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (18 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE