Zum Thema:

16.09.2019 - 08:42Die „Mädchenschule“ schließt ihre Pforten15.09.2019 - 21:0213-jähriger Radfahrer stürzte – PKW fuhr weiter15.09.2019 - 14:13Alkolenker übersah Motorrad15.09.2019 - 10:48Schiff Ahoi! Auf zu deiner Traum Kreuzfahrt mit TUI Cruises
Aktuell - Villach
Kurz vor der Unterführung sind zwei PKW kollidiert.
Kurz vor der Unterführung sind zwei PKW kollidiert. © Leser

Unterführung Richtung Lind gesperrt:

Verkehrsunfall: Zwei PKW auf Stein­wender­straße kollidiert

Villach – Am Samstag, den 3. August 2019, hat es einen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Steinwenderstraße mit der Willroiderstraße in Villach gegeben. Kurz vor der Unterführung sind zwei PKW kollidiert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter) | Änderung am 04.08.2019 - 09.58 Uhr

Am Abend des 3. August 2019 hat es einen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Steinwenderstraße/Willroiderstraße gegeben. Kurz vor der Unterführung sind zwei PKW kollidiert. Ersten Informationen zufolge hat es bei dem Unfall auch Verletzte gegeben. Diese wurden von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Aufgrund der Aufräumarbeiten war die Unterführung Richtung Lind eine Zeit lang gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Nähere Informationen folgen.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (51 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE