Zum Thema:

24.08.2019 - 16:16Unbekannte beschädigten Gebäude mit Graffiti und Steinen24.08.2019 - 12:41„Leberkas-Pepi“ eröffnet bald in den City-Arkaden24.08.2019 - 12:221. Comedy Slam an der Alpen-Adria-Uni23.08.2019 - 13:04Vandalen zerschossen Fensterscheibe
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Brennende Kerzen vergessen:

Kurz Ziga­retten holen: Brand auf der Ter­rasse 

Klagenfurt – Eigentlich wollte der 61-jährige Klagenfurter nur kurz Zigaretten holen. Dabei vergaß er jedoch mehrere brennende Kerzen auf der Terrasse. Durch diese entstand in weiterer Folge ein Brand. Im Einsatz standen die Kameraden der Berufsfeuerwehr.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Am Sonntag, den 4. August 2019, um 00.58 Uhr, entstand auf der Terrasse  eines 61-jährigen Klagenfurters ein Brand. Der Mann hatte kurz die Wohnung verlassen, um Zigaretten zu holen. Dabei ließ der 61-Jährige mehrere brennende Kerzen zurück. Der Brand konnte von der Berufsfeuerwehr rasch gelöscht werden. Es entstand geringer Sachschaden.

 

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (20 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE