Zum Thema:

16.09.2019 - 10:44Geschnappt: Er fiel auf, weil er eine Damen­tasche trug16.09.2019 - 07:3785 km/h zu schnell: Polizei schnappt zwei Raser15.09.2019 - 19:51Sirenenalarm: Box in Abfall­bewirtschaftungs­anlage in Flammen15.09.2019 - 17:55Voller Erfolg: Das war die 86. Herbst­messe in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
Leser berichten von starken Regenfällen in Klagenfurt.
Leser berichten von starken Regenfällen in Klagenfurt. © Leser

Wetterwarnung:

Kommt das Un­wetter nach Klagenfurt?

Klagenfurt – In Oberkärnten berichteten uns zahlreiche 5 Minuten Leser von Stromausfällen und Hagel. Wie sieht die Wetterlage für Klagenfurt aus? Sowohl die ZAMG, als auch die UWZ warnen vor Starkregen und Hagel in Klagenfurt und Umgebung. Informationen werden im Artikel ergänzt.

 1 Minuten Lesezeit (182 Wörter) | Änderung am 05.08.2019 - 21.24 Uhr

Es wird ungemütlich. Starker Wind und dunkle Wolken kommen derzeit in Klagenfurt auf. Auch erster Donner war schon zu hören. Sowohl die ZAMG, als auch die UWZ warnen vor einer erhöhten Gewitterwahrscheinlichkeit in Klagenfurt und Umgebung. Es ist mit Starkregen sowie Sturmböen zu rechnen. Strichweise kann es auch zu Hagel kommen. 5 Minuten Leser berichten von Starkregen im Bereich Welzenegg.

1.200 Haushalte ohne Strom

Zudem berichtet Robert Schmaranz von der KNG von Stromausfällen in Pörtschach und Techelsberg. „Aktuell sind rund 1.200 Haushalte ohne Strom. Wir arbeiten an der Behebung. Die Störung hängt mit der aktuellen Wetterlage zusammen“, so Schmaranz.

Update – Entwurzelungen und Überschwemmungen

Das starke Gewitter brachte Starkregen und massive Sturmböen. Die Resultate sind Haushalte ohne Strom, Überschwemmungen und entwurzelte Bäume. Derzeit steht die Feuerwehr noch im Einsatz um die Schäden zu beheben. Im Strandbad Klagenfurt wurden durch das Unwetter sogar 4 Bäume entwurzelt. Das Strandbad öffnet morgen erst um 10.00 Uhr um die Schäden beseitigen zu können.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (134 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE