Zum Thema:

25.08.2019 - 17:02„Daraufhin drohte er mir mit einer Watschn“12.08.2019 - 08:31Außen­spiegel von 14 PKW abgerissen08.08.2019 - 16:42Mobbing und Gewalt: Meine Tochter wird terrorisiert30.06.2019 - 15:03Frau zusammen­gebrochen: „Alle fuhren einfach weiter“
Aktuell - Villach
© KK

Am hellichten Tag

Schlägerei unter Jugendlichen: Sollte man eingreifen?

Villach – Gewalt unter Jugendlichen ist heutzutage leider keine Seltenheit mehr. Vor kurzem erreichte uns diesbezüglich ein schockierendes Video. Mitten am hellichten Tag prügelten sich vier Jugendliche. Niemand griff ein.

 1 Minuten Lesezeit (175 Wörter) | Änderung am 09.08.2019 - 18.47 Uhr

Vier gegen Einen? Ein fairer Kampf sieht anders aus. Traurig, dass man heut zu tage unter Jugendlichen überhaupt immer häufiger die Fäuste sprechen lassen muss. Eine 5 Minuten Leserin schickte uns eine besorgniserregendes Video zu. Von einer harmlosen Schlägerei kann hier wohl nicht mehr die Rede sein. Mitten am Tag kam es zu einer Prügelei zwischen Jugendlichen.

Zivilcourage Fehlanzeige

Die genauen Umstände sind unklar, der Polizei liegt keine Anzeige zu einem solchen Fall vor. Das bedeutet – niemand hat die Schlägerei gemeldet. Von Einschreiten oder Hilfeleistung kann also nicht die Rede sein und das obwohl an dem Tag viele Passanten unterwegs waren, die das Szenario beobachteten. Hättest du eingegriffen?

Alle gegen Einen?

Was ist deine Meinung?

Jugendliche prügeln sich am hellichten Tag. Wie denkst du darüber? Harmlose Schlägerei unter Freunden oder besorgniserregende Entwicklung? Hättest du Zivilcourage gezeigt und etwas unternommen? Diskutiere mit der Community in den Kommentaren zu unseren Facebook Beitrag.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (216 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE