fbpx

Zum Thema:

05.01.2020 - 08:59Baum blockierte Straße – weitere drohten umzustürzen03.01.2020 - 11:53Gailradweg auf­grund einer Hang­rutschung ge­sperrt09.12.2019 - 18:54Kapuzinerwald­steig wegen Baum­schnitt­arbeiten ge­sperrt03.12.2019 - 18:29Sicher­heit geht vor: Gerlitzen­straße wird ge­sperrt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia

Aufgrund von Starkregen:

Obermillstätter Straße: Nach Ver­murung nur ein­spurig be­fahrbar

Millstatt am See – Am Donnerstag, den 8. August 2019, gegen 21.30 Uhr, kam es auf der L17 Obermillstätter Landesstraße zwischen Gössering und Tangern nach Starkregen zu einer Vermurung der Fahrbahn.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (44 Wörter)

Am Donnerstag, den 8. August 2019, gegen 21.30 Uhr, kam es auf der L17 Obermillstätter Landesstraße zwischen Gössering und Tangern nach Starkregen zu einer Vermurung der Fahrbahn. Die Fahrbahn wurde von der Straßenmeisterei abgesichert und ist bis Freitagvormittag, den 9. August 2019, nur einspurig befahrbar.

Kommentare laden
ANZEIGE