Zum Thema:

22.09.2019 - 20:07PKW kollidierte mit Gegen­verkehr, kam ins Schleudern und überschlug sich22.09.2019 - 19:20Moped- und Motorrad­fahrer kollidierten auf B8122.09.2019 - 17:29PKW kollidierte mit abbiegendem Traktor21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Auf Flowtrail

Schwer verletzt: Mountainbiker stürzte durch Stachel­drahtzaun

Bad Kleinkirchheim – Heute war ein 19-jähriger Mountainbiker mit seinem Rad auf dem Flowtrail unterwegs. Dabei kam er vom Weg ab und stürzte durch einen Stacheldrahtzaun. Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Ein 19 Jahre alter Mountainbiker aus Villach kam heute Nachmittag, am 10. August, mit seinem Rad auf dem Flowtrail in Bad Kleinkirchheim links vom Trail ab, stürzte durch einen Stacheldrahtzaun und wurde dabei schwer verletzt.

Freunde leisteten erste Hilfe

Seine mitfahrenden Freunde leisteten Erste Hilfe und Verständigten die Rettungskräfte. Er wurde vom Rettungshubschrauber RK 1 in das LKH Villach geflogen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (37 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE