Zum Thema:

21.08.2019 - 14:03Radfahrer schwer gestürzt21.08.2019 - 11:01Tödlicher Sturz: Wurde das Grundstück unzureichend abgesichert?21.08.2019 - 07:13Übersehen: Mit Klein­transporter Motorrad angefahren20.08.2019 - 19:47Motorrad­lenker fuhr PKW auf und stürzte
Aktuell - Kärnten
Beim Übungselement
SYMBOLFOTO Beim Übungselement "Wippe" kam die 29-jährige Slowenin zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. © pixabay.com

Unbestimmten Grades verletzt:

Mountain­bikerin stürzte auf Übungs­parcours

Weißensee – Am heutigen Sonntag, dem 11. August, fuhr eine 29-jährige Frau aus Slowenien gegen 14.20 Uhr mit ihrem Mountainbike auf dem Mountainbike-Übungsparcours in Weißensee talwärts. Dabei kam sie zu Sturz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (31 Wörter) | Änderung am 11.08.2019 - 17.30 Uhr

Bei dem Übungselement „Wippe“ kam die 29-Jährige aus Eigenverschulden zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde vom Rettungshubschrauber C7 ins Klinikum Klagenfurt am Wörthersee gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE