Zum Thema:

24.08.2019 - 21:59Mit dem Wohn­mobil einen Rad­fahrer um­gestoßen24.08.2019 - 18:22PKW drängte Rennrad­fahrer ab und fuhr einfach weiter24.08.2019 - 18:05Verletzt: 18-Jährige kam mit Moped ins Schleudern und stürzte24.08.2019 - 09:19Klagenfurter PKW-Lenker prallte gegen Böschung
Aktuell - Kärnten
laut Angaben der 53-Jährigen blieb das Gas bei ihrem Motorrad hängen und sie prallte gegen eine Leitschiene.
SYMBOLFOTO laut Angaben der 53-Jährigen blieb das Gas bei ihrem Motorrad hängen und sie prallte gegen eine Leitschiene. © Fotolia 197161412

Gas blieb hängen:

Motorrad­fahrerin prallte gegen Leit­schiene

Winkl – Am heutigen Sonntag, dem 11. August, fuhr eine 53-jährige Frau aus Deutschland gegen 13.30 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Nockalmstraße. In Winkl, Gemeinde Reichenau, blieb laut Angabe der Frau das Gas des Motorrads hängen und es kam zum Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (32 Wörter) | Änderung am 11.08.2019 - 18.44 Uhr

Die 53-Jährige prallte mit ihrem Motorrad gegen die Leitschiene und stürzte. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt am Wörthersee gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE