Zum Thema:

26.08.2019 - 07:24Einbrecher schnitten Loch in Zaun25.08.2019 - 18:31Ehepaar erkannte Pfeffer­spray-Täter wieder25.08.2019 - 17:28Polizisten forschten Einbrecher aus24.08.2019 - 21:59Mit dem Wohn­mobil einen Rad­fahrer um­gestoßen
Aktuell - Klagenfurt
Der schwer verletzte Urlauber wurde nach der Erstversorgung vor Ort ins UKH Klagenfurt geflogen.
SYMBOLFOTO Der schwer verletzte Urlauber wurde nach der Erstversorgung vor Ort ins UKH Klagenfurt geflogen. © 5min.at

Nach Salto:

Urlauber bei Wakeboard-Unfall schwer verletzt

Pörtschach am Wörthersee – Am heutigen Montag, dem 12. August, furh gegen 12.30 Uhr ein 38-jähriger Urlaubsgast aus Frankreich im Bereich von Pörtschach mit seinem Wakeboard am Wörthersee. Gezogen wurde er von einem gewerblichen Motorboot-Schiffsführer. Bei einem Trick, kam es zu einem Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (32 Wörter) | Änderung am 12.08.2019 - 17.45 Uhr

Der Franzose zog sich nach einem Salto beim Aufprall auf das Wasser, schwere Verletzungen zu . Er wurde nach ärztlicher Versorgung vor Ort durch das Team des Rettungshubschraubers C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (10 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE