Zum Thema:

20.08.2019 - 11:38Diebe unterwegs: Gebt auf eure Brieftaschen acht!18.08.2019 - 20:02Übler Streich: Burschen als Täter ausgeforscht18.08.2019 - 19:4715-jähriger Moped­fahrer bei Unfall verletzt18.08.2019 - 18:56Mountain­bike vor Strandbad Loretto gestohlen
Aktuell - Kärnten
Die Ermittlungen laufen. Weitere Erhebungen werden von der Polizei noch geführt.
SYMBOLFOTO Die Ermittlungen laufen. Weitere Erhebungen werden von der Polizei noch geführt. © 5min.at

Mehrere tausend Euro Schaden:

Schmuck­schatulle aus Wäsche­kasten gestohlen

Frantschach-St. Gertraud – Ein bisher unbekannter Täter stahl aus einem Wäschekasten im Schlafzimmer eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Frantschach-St. Gertraud im Bezirk Wolfsberg eine Schmuckschatulle samt Inhalt im Wert von mehreren tausend Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter) | Änderung am 12.08.2019 - 17.57 Uhr

In der Schatulle befanden sich Schmuck und Uhren im Wert von mehreren tausend Euro. Die Besitzer der Gegenstände, ein altes Ehepaar, verstarb Ende Juli. Das Paar war seit etwa fünf Jahren pflegebedürftig und wurde von 24-Stunden Pflegerinnen betreut.

Nach Angaben der 60-jährigen Tochter wurde die Schmuckschatulle zuletzt Anfang Mai im Wäschekasten gesehen. Das Fehlen wurde von der 60-Jährigen am 31. Juli festgestellt. Seitdem laufen die Ermittlungen. Weitere Erhebungen werden noch durchgeführt.

Kommentare laden
ANZEIGE