Zum Thema:

15.09.2019 - 10:48Schiff Ahoi! Auf zu deiner Traum Kreuzfahrt mit TUI Cruises15.09.2019 - 09:14Zehn Flüchtlinge von Polizei festgenommen14.09.2019 - 15:28Noch bis 22 Uhr: Street­food be­geistert Villacher Fein­schmecker14.09.2019 - 12:25„Die Ordination“ bietet Behandlungen der besonderen Art
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

„Tracht erleben, mit allen fünf Sinnen“

Neuer Standort gesucht: Heimat­werk schließt Ende August

Villach – Trachtenfans müssen jetzt schnell sein - nur noch bis Mittwoch, 21. August, hat das Heimatwerk in der Widmanngasse geöffnet. Doch der Betrieb möchte Villach nicht den Rücken kehren. Derzeit wird fleißig nach einem neuen geeigneten Standort in der Draustadt gesucht.

 1 Minuten Lesezeit (138 Wörter)

Schon im April berichteten wir, dass das Heimatwerk seinen Standort in Villach demnächst schließen wird. Ein genauer Termin war damals noch nicht bekannt. Nun stet fest: Mit 21. August wird der Standort in der Widmanngasse 43 geschlossen. Über 50 Jahre ist das Kärntner Heimatwerk mit einer Filiale in Villach vertreten gewesen. Dies soll auch in Zukunft weiterhin der Fall sein.

Suche nach Standort in Villach läuft

„Wir dürfen Ihnen versichern, dass wir derzeit an einem Konzept arbeiten, welches die Sicherung des Standortes Villach langfristig garantiert. Die Planung und Umsetzung fordert aber noch eine gewisse Zeit“, verkündet das Unternehmen. Nach einem geeigneten Standort wird momentan also fleißig gesucht, das bestätigte uns auch eine Mitarbeiterin des Geschäftes auf Anfrage. Bis es soweit ist, können Kundinnen und Kunden die Filiale in Klagenfurt, Herrengasse 8, besuchen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (41 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE