Zum Thema:

15.09.2019 - 19:38Fahrraddiebe trieben ihr Unwesen in Wolfsberg15.09.2019 - 18:52Unfall: Schüler geriet mit Moped ins Schleudern15.09.2019 - 17:42Einbrecher drangen in Einfamilien­haus ein15.09.2019 - 16:35Motorrad­fahrer kam von der Straße ab
Aktuell - Kärnten
Der 15-jährige Mopedfahrer wollte links abbiegen, als er gerade von einem PKW überholt wurde.
SYMBOLFOTO Der 15-jährige Mopedfahrer wollte links abbiegen, als er gerade von einem PKW überholt wurde. © Moped Rodeo

Unfall bei Abbiegmanöver:

15-jähriger Moped­fahrer bei Unfall verletzt

Seebach – Eine 19-Jährige Frau aus Spittal an der Drau fuhr am heutigen Sonntag, dem 18. August, mit ihrem PKW gegen 17.55 Uhr auf einer Gemeindestraße in Seebach. Vor ihr fuhr ein 15-jähriger Bursche, ebenfalls aus Spittal an der Drau, mit seinem Moped in dieselbe Richtung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter)

Am Sozius des Moped saß ein 15-jähriger Bursche aus Maria Rojach. Die PKW-Lenkerin wollte das Moped überholen. Als sie auf gleicher Höhe war, blinkte der 15-Jährige und bog nach links ab. Die 19-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der 15-jährige Lenker des Mopeds kam dabei mit seinem Fahrzeug zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der am Sozius mitfahrende 15-Jährige, sowie die 19-Jährige blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Mopedfahrer wurde in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert.

Kommentare laden
ANZEIGE