Zum Thema:

14.09.2019 - 19:21A2 Südauto­bahn: PKW stand in Flam­men14.09.2019 - 16:05Am Weg zum Brand­einsatz: Lösch­fahr­zeug traf zu­fällig auf Verkehrs­unfall10.09.2019 - 17:5038-jähriger Landwirt bei Vollbrand verletzt10.09.2019 - 08:30Klagenfurter Ka­meraden im Ein­satz: Wirtschafts­gebäude in Voll­brand
Aktuell - Villach
Eine Kuh konnte heute gefunden werden. Zwei Kühe werden weiterhin vermisst.
Eine Kuh konnte heute gefunden werden. Zwei Kühe werden weiterhin vermisst. © Leserin

Eine Kuh wurde gefunden:

Zwei Kuh­damen werden weiter­hin ver­misst

Kerschdorf bei Velden – Seit Sonntag, den 18. August 2019, werden drei trächtige Kuhdamen in Kerschdorf bei Velden vermisst. Eine Kuh konnte nun auf einer Wiese gefunden werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter)

Wie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kerschdorf/Velden heute, am 21. August 2019, auf ihrer Facebookseite mitteilen, wurde eine der insgesamt drei Ausreißerinnen gefunden. Die zwei anderen Kuhdamen sind weiterhin auf Wanderschaft. „Wenn sie jemand sehen sollte oder gesehen hat, bitte unter der Telefonnummer 0650/9700202 melden, damit sie wieder eingefangen werden können“, so die Feuerwehr.

„Die Tiere sind sehr scheu“

Auch die Besitzerin der Kühe betont: „Die Tiere sind sehr scheu. Bitte versucht nicht, sie zu rufen, sondern meldet euch direkt bei uns.“ Die zwei trächtigen Kühe werden in dem Gebiet rund um Kerschdorf, den Saisersee, den Forstsee, Köstenberg bis Oberjeserz vermutet.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (27 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE