Zum Thema:

16.09.2019 - 17:13Klagenfurter rastete in Geschäft aus16.09.2019 - 16:45Heute schon gebaggert?16.09.2019 - 16:09Auf den Hund ge­kommen: Stylischer Dog­store eröffnet16.09.2019 - 15:05Diebe räumten Klagenfurter Lokal aus
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Niemand wurde verletzt:

Vandalen zerschossen Fensterscheibe

Klagenfurt – Heute Nacht wurde die Scheibe eines Büros eingeschossen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (50 Wörter)

Ein bislang Unbekannter schoss vermutlich mit einer CO2 Waffe in der Nacht zum 22. August 2019 die Scheibe eines Bürofensters in Klagenfurt Wörthersee ein. Am Tatort wurde das Projektil, eine 4,5 mm starke Stahlkugel am Fensterbrett des Fensters sichergestellt. Zum Zeitpunkt der Beschädigung hielt sich niemand im Büro auf.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (20 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE