fbpx

Zum Thema:

21.02.2020 - 06:51Mann drohte Frau und Kinder „in die Luft zu sprengen“20.02.2020 - 19:32Uni-Vortrags­reihe erntet scharfe Kritik von der FPÖ20.02.2020 - 17:43SK Austria Klagenfurt will mit Pyro-Show zum Fan-Rekord20.02.2020 - 15:07Idee einer weiteren Be­gegnungs­zone lässt Wogen hoch­gehen
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Vandalismus

Unbekannte beschädigten Gebäude mit Graffiti und Steinen

Klagenfurt – Während der letzten Tage wurde die Fassade eines Gebäudes von Unbekannten beschädigt. Die Täter besprühten die Wände mit Graffiti und schlugen eine Glastür sowie zwei Fenster ein. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (37 Wörter) | Änderung am 24.08.2019 - 17.45 Uhr

Unbekannte Täter besprühten zwischen 17. und 24. August in Klagenfurt die Fassade eines Gebäudes mit Graffiti und schlugen eine Glastür und zwei Fenster mit Steinen ein. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (14 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE