Zum Thema:

16.09.2019 - 20:38Frau bemerkte Brand erst beim Eintreffen der Feuerwehr15.09.2019 - 16:56Kein Geld von Versicherung: „Wir sind am Ende unserer Kräfte.“11.09.2019 - 07:18Flammen griffen auf Lager­halle über10.09.2019 - 08:30Klagenfurter Ka­meraden im Ein­satz: Wirtschafts­gebäude in Voll­brand
Aktuell - Kärnten
© FF Wolfsberg

Löscharbeiten laufen

FF Großeinsatz: Wirtschafts­gebäude steht in Flammen

Wolfsberg – Vor wenigen Stunden wurden mehrere Feuerwehren zu einem Wirtschaftsbrand in Wolfsberg alarmiert. Ein Wirtschaftsgebäude stand in Flammen und brannte nahezu bis zur Gänze nieder.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter) | Änderung am 26.08.2019 - 07.15 Uhr

Gegen 19.37 Uhr wurden am Sonntag, dem 25. August, die Feuerwehren Frantschach, Kamp, Theissenegg, Twimberg, Preitenegg und Wolfsberg zu einem Wirtschaftsgebäudebrand in Vodertheißenegg im Bezirk Wolfsberg alarmiert.

Das Anwesen ist unbewohnt und wird lediglich zu wirtschaftlichen Zwecken genützt. Die angrenzende Garage wurde durch den Brand ebenfalls schwer beschädigt. Das rund fünf Meter entfernte Wohnhaus blieb unbeschädigt.

Bei den Löscharbeiten standen die sechs Feuerwehren mit etwa 80 Mann im Einsatz. Die Höhe des eingetretenen Schadens steht derzeit noch nicht fest. Die Brandursachenermittlung wird am Montag, dem 26. August 2019, fortgeführt.

Vollbrand bei Wirtschaftgebäude

Feuerwehren bei den Löscharbeiten

 

Kommentare laden
ANZEIGE