Zum Thema:

07.09.2019 - 13:05Schmankerln aller Art beim Nockalm­straßen­fest04.09.2019 - 19:00Nach Unfall: Harley Fahrer be­freiten ver­unfallten Motor­radlenker31.10.2016 - 16:21Motorhaube zerkratzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Beim Öffnen der Motorhaube:

Heiße Kühl­flüssig­keit traf PKW-Lenker

Nockalmstraße – Am Montag, den 26. August 2019, gegen 16.10 Uhr, bemerkte ein 51-jähriger Deutscher einen deutlichen Leistungsverlust und erhöhte Kühlertemperatur bei seinem PKW. Als er die Motorhaube öffnete, dürfte ein Kühlerschlauch oder eine Dichtung geplatzt sein. Der Lenker wurde von heißer Kühlerflüssigkeit am Körper getroffen. 

 1 Minuten Lesezeit (120 Wörter) | Änderung am 26.08.2019 - 21.44 Uhr

Am Montag, den 26. August 2019, gegen 16.10 Uhr, lenkte ein 51-jähriger Deutscher einen PKW auf der Nockalmstraße von Ebene Reichenau kommend in Richtung Glockenhütte. Kurz vor der Passhöhe bemerkte er bei seinem Fahrzeug einen deutlichen Leistungsverlust und erhöhte Kühltemperatur.

Kühlerschlauch oder Dichtung geplatzt

Er konnte die Fahrt noch bis zum Parkplatz vor der Glockenhütte fortsetzen und stellte dort den PKW ab. Er öffnete die Motorhaube und dabei dürfte ein Kühlerschlauch oder eine Dichtung geplatzt sein. Der Lenker wurde von der heißen Kühlflüssigkeit am Körper getroffen und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Der Lenker wurde vom Notarzt erstversorgt und konnte anschließend selbständig das Krankenhaus von Tamsweg aufsuchen.

 

Kommentare laden
ANZEIGE