Zum Thema:

22.09.2019 - 20:553:1 Niederlage für den VSV21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha21.09.2019 - 20:22Betty Buttersky liest aus ihrem neuen Liebes­roman21.09.2019 - 17:57Diebe stahlen Gerät­schaften um mehrere tausend Euro
Aktuell - Villach
© 5min

Wieder Alkoholexzesse:

Eskalation am Bahnhof: Mann in Handschellen abgeführt

Villach – Unglaubliche Szenen spielten sich vor Kurzem am Bahnhof ab. Ein Mann saß mit Handschellen am Boden umzingelt von einigen Polizeibeamten. Bereits zu Mittag waren Rettungskräfte im Einsatz, um einen bewusstlosen alkoholisierten Mann zu versorgen. Was war da los?

 1 Minuten Lesezeit (230 Wörter) | Änderung am 30.08.2019 - 15.24 Uhr

Der Bahnhof ist als Brennpunkt bereits bekannt. Immer wieder kommt es hier zu Vorfällen mit alkoholisierten Personen, die lärmen und Menschen belästigen. Die Stadt hat daraufhin seit Juli ein Alkoholverbot auf beiden Seiten des Bahnhofs verhängt, um Randale und Lärmbelästigungen einzuschränken – wir haben berichtet.

Bulgare in Handschellen abgeführt

Vor Kurzem kam es am Bahnhof in Villach zu einer Festnahme. Ein Mann wurde von mehreren Polizeibeamten festgehalten und mit Handschellen abgeführt. „Der 43-jährige Bulgare hielt sich bereits mehrere Stunden in der Gegend auf und ist stark alkoholisiert“, erfahren wir von Major Stephan Brozek vom Stadtpolizeikommando Villach. Trotz mehrmaliger Ermahnung seitens einer Lokalbesitzerin ließ sich der Mann nicht beruhigen, so Brozek. Die Frau verständigte daraufhin die Polizei. Der Mann wurde abgeführt und wird nach der Ausnüchterung einvernommen.

Alkoholisierter Mann fiel in Ohnmacht

Bereits zu Mittag mussten mehrere Rettungskräfte zum Bahnhof ausrücken. Laut Auskunft einer Billa-Mitarbeiterin hat ein alkoholisierter Mann in der Filiale Chips gegessen, sich laut verhalten und dadurch mehrere Kunden gestört. Er verließ das Geschäft und kehrte wenig später wieder zurück, um sich ein Bier zu kaufen. Ein Leser hat anschließend beobachtet, wie der Mann vor dem Geschäft in Ohnmacht fiel und von den Rettungskräften versorgt werden musste.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (120 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE