Zum Thema:

15.09.2019 - 16:35Motorrad­fahrer kam von der Straße ab15.09.2019 - 14:13Alkolenker übersah Motorrad08.09.2019 - 22:22Schwer verletzt: Motorrad­fahrer prallte gegen Leitschiene08.09.2019 - 15:52Motorrad­fahrer durchfuhr Weide­zaun
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Frau kam von der Fahrbahn ab:

Motorrad­fahrerin über Bahn­gleise geschleudert

Launsdorf – Heute am Nachmittag kam eine Motorradfahrerin von der Fahrbahn ab und stieß so heftig mit ihrem Bike gegen die Schienen, dass sie über die Gleise geschleudert wurde.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (96 Wörter)

Am 31. August gegen 14.30 Uhr kam eine 69-jährige Frau aus Klagenfurt mit ihrem Motorrad auf der Seeberg Straße im Gemeindegebiet von Launsdorf, Bezirk St. Veit/Glan, in einer Kurve aus bislang unbekannter Ursache unmittelbar vor der dort befindlichen Eisenbahnkreuzung von der Fahrbahn ab und stieß in der Folge gegen die Schiene des Gleiskörpers. Durch die Wucht des Anpralles wurde die Frau samt Motorrad über den Gleiskörper geschleudert und kam in der angrenzenden Wiese zu liegen. Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE