fbpx

Zum Thema:

22.02.2020 - 14:44Wieder wurde in Kirchen einge­brochen20.02.2020 - 20:44In Kirche einge­brochen: Diebe brachen Opferstock gewaltsam auf20.02.2020 - 16:57Dreiste Täter stahlen Münz­geld aus Völker­markter Schule20.02.2020 - 12:42Diebe ergaunerten USB-Sticks und Bargeld
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Ein Rad war unversperrt

Über 6.000 Schaden: E-Bikes vor Wohnanlage gestohlen

Maria Wörth – Unbekannte Täter stahlen heute zwei E-Bikes, die vor einer Eigentumswohnanlage abgestellt waren - einer davon versperrt, eines unversperrt. Dabei entstand für die Besitzer ein Schaden von rund 6.700 Euro. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Am heutigen 1.September, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr, wurden zwei E-Bikes vor einer Eigentumswohnanlage in Auen von unbekannten Tätern gestohlen. Eines der Fahrräder war versperrt, das zweite unversperrt abgestellt. Die Besitzer der Fahrräder sahen sich währenddessen Wohnbauten an. Ihnen entstand ein Schaden von insgesamt 6.700 Euro.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE