fbpx

Zum Thema:

02.03.2020 - 08:52Der Ossiacher See wird wieder autofrei11.01.2020 - 15:50Ölaustritt: Ka­meraden im Ein­satz am Ossiacher See12.12.2019 - 16:21Gerlitzen Residenz: Naturabenteuer zum Greifen nah02.12.2019 - 21:32Drauschiff auf Reisen: Transport zum Ossiacher See beginnt in Kürze
Leute - Villach
© Kinosommer Villach

Beste Unterhaltung

Born to be wild: Erstes Sommerkino am Ossiacher See

Treffen am Ossiacher See – Ein gemütliches Plätzchen an der frischen Luft, knackiges Popcorn in der linken, ein kühles Getränk in der rechten Hand und großes Kino – so kann sich ein perfekter Kinoabend anfühlen. Das beliebte Sommerkino kommt nun erstmalig auch an den Ossiacher See.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter)

Der Kinosommer Villach lockt nun auch gemeinsam mit dem Wasserschiclub Annenheim an den Ossiacher See. Der Filmklassiker „Easy Rider“ aus dem Jahre 1969 wird am 6. September für beste Unterhaltung sorgen. Das Sommerkino findet im Freien statt – bei Schlechtwetter direkt unter dem Dach vom Seepark Annenheim.

Ein Kultfilm

Das Lebensgefühl der wilden 1960er. „Born to Be Wild“ von Steppenwolf übertönt die knatternden Harleys, wenn Peter Fonda und Dennis Hopper auf den ständig betrunken Anwalt (Jack Nicholson) treffen.

Sommerkino am Ossiacher See

Kultfilm „Easy Rider“

Wann: Freitag, 6. September 2019

Uhrzeit: Ab 20 Uhr

Wo: Seepark Annenheim, Seeuferstraße 18-22, 9520 Treffen am Ossiacher See

Eintritt frei!

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (33 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE