Zum Thema:

18.09.2019 - 22:00Hier wird wieder kräftig ge­baut und ge­graben18.09.2019 - 15:16Öffi-Fahrer be­kommen ein Dach über dem Kopf18.09.2019 - 13:08Tschinowitscher Brücke: Betriebe ver­klagen Stadt Villach18.09.2019 - 11:44„Lebensbalance“ lässt deine Wohn­träume wahr werden
Politik - Villach
v.l.n.r.: Robert Seppele, Roland Zellot, Patrick Bock, Erwin Baumann, Katrin Nießner, Gernot Darmann, Kurt Petritsch, Gernot Schick.
v.l.n.r.: Robert Seppele, Roland Zellot, Patrick Bock, Erwin Baumann, Katrin Nießner, Gernot Darmann, Kurt Petritsch, Gernot Schick. © FPÖ Villach

Gemeinderats- und Bürger­meister­wahlen 2021:

Baumann wird Spitzen­kandidat der Villacher Frei­heitlichen

Villach – Beim Stadtparteitag, am 2. September 2019 hat die FPÖ Villach den bisherigen Stadtparteiobmann Stadtrat Erwin Baumann mit 96,15 Prozent der Delegiertenstimmen in seiner Funktion bestätigt. Zudem legten sie mit einem einstimmigen Beschluss fest, dass Stadtrat Erwin Baumann die Villacher FPÖ als Spitzenkandidat in die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen im Jahr 2021 führen solle.

 1 Minuten Lesezeit (170 Wörter)

Bereits am Montag, den 2. September, wurde Stadtrat Erwin Baumann mit 96,15 Prozent der Delegiertenstimmen in seiner Funktion bestätigt. Somit bleibt er Stadtparteiobmann der FPÖ Villach. Zudem wird er Spitzenkandidat der Villacher Freiheitlichen in den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen im Jahr 2021.

FPÖ möchte sich auf Standort-Marketing fokussieren

In seinem Bericht an die Delegierten zog Baumann Bilanz über die vergangen beiden Jahre, in denen sich die FPÖ mit konstruktiver Kritik an der roten Rathausführung aber auch mit neuen Ideen ein von der Bevölkerung sehr positiv wahrgenommenes Profil gegeben habe. Baumann wörtlich: „Die FPÖ hat in vielen Bereichen die Funktion eines lebhaften Getriebes der Stadtpolitik übernommen […]“ In den kommenden Jahren werde vor allem das Standort-Marketing für die Freiheitlichen eine entscheidende Rolle spielen, um die Position Villachs als moderner HiTech-Standort […] zu festigen.

Den Stadtparteitag haben unter anderem FPÖ-Landesparteiobmann Gernot Darmann, die Nationalratsabgeordneten Maximilian Linder und Erwin Angerer, die Landtagsabgeordneten Elisabeth Dieringer-Granza, Christoph Staudacher und Josef Ofner sowie der Klagenfurter FPÖ-Vizebürgermeister Wolfgang Germ als Ehrengäste besucht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (45 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE