Zum Thema:

13.09.2019 - 19:32Mountain­biker überschlug sich13.09.2019 - 16:47Landwirt stürzte fast drei Meter in die Tiefe12.09.2019 - 15:00Motorrad­fahrer erlag nach Unfall seinen Verletzungen09.09.2019 - 18:48Pensionist stürzte von Leiter drei Meter in die Tiefe
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min

Ins Klinikum Klagen­furt ein­geliefert:

Süduferstraße: 11-Jähriger stürzte mit Elektro­fahrrad

Maria Wörth – Die deutsche Urlauberfamilie war auf der Süduferstraße von Reifnitz kommend in Richtung Maria Wörth unterwegs, als der 11-jährige Junge mit dem Elektrofahrrad stürzte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter)

Am Dienstag, den 3. September 2019, um 15.10 Uhr, fuhr ein 11-jähriger Deutscher gemeinsam mit seiner Familie mit einem Elektrofahrrad auf der Süduferstraße von Reifnitz kommend in Richtung Maria Wörth. In Maria Wörth fädelte der Junge sich beim Geländer eines Gehsteiges ein und kam dadurch zu Sturz. Er erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

 

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE