Zum Thema:

14.11.2019 - 12:34Klagenfurt ver­zichtet bereits 20 Jahre auf Feuer­werk14.11.2019 - 11:25Für heraus­ragendes Engage­ment: Stadt ver­gibt Frauen­preis14.11.2019 - 10:11Lang­finger erwischt: 29-Jähriger begang mehrere Ein­brüche14.11.2019 - 09:35Neues Restaurant: Im „Chevaliers“ kocht der Chef persönlich
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Klagenfurter schwer verletzt:

Beim Ausparken über­sehen: Pen­sionist von PKW er­fasst

Klagenfurt – Ein 76-jährige Klagenfurter wurde am Mittwoch von einem PKW erfasst. Der ausparkende Italiener übersah das hinter dem PKW zu Fuß gehende Ehepaar. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter)

Am Mittwoch, den 4. September 2019, gegen die Mittagszeit, übersah ein 48-jähriger Italiener beim Ausparken im Stadtgebiet von Klagenfurt ein hinter dem PKW zu Fuß gehendes Ehepaar aus Klagenfurt. Der 76-jährige Mann wurde vom PKW erfasst und kam dadurch zu Sturz. Er erlitt eine schwere Verletzung und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (3 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE