fbpx

Zum Thema:

16.02.2020 - 21:47„Heute ist mein zweiter Geburtstag!“16.02.2020 - 10:4940-Jährige stürzte durch Bodenluke drei Meter in die Tiefe12.02.2020 - 18:57Von Bagger­schaufel getroffen: Radfahrer stürzte über Böschung11.02.2020 - 12:4422-Jährige verletzt: PKW kam ins Schleudern und über­schlug sich
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia 135415999

Schwerer Motorradunfall:

Schwer verletzt: Mit Harley gegen Ver­kehrs­schild ge­fahren

Wernberg – Am Mittwoch, den 4. September 2019, kam es zu einem schweren Motorradunfall auf der Föderlacher Landesstraße. In einer Rechtskurve fuhr ein Harley Fahrer gerade aus weiter, stieß gegen ein Verkehrsschild und kam in einer Hauseinfahrt zu Sturz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Am Mittwoch, den 4. September 2019, gegen 13 Uhr, fuhr ein Slowene mit seiner Harley auf der Föderlacher Landesstraße im Bereich von Wernberg. In einer Rechtskurve fuhr der Mann gerade aus weiter, stieß gegen ein Verkehrsschild und kam in einer Hauseinfahrt zu Sturz. Er musste mit schweren Verletzungen von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

 

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (10 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE