Zum Thema:

16.09.2019 - 07:3785 km/h zu schnell: Polizei schnappt zwei Raser16.09.2019 - 07:19PKW-Lenkerin übersah abbiegenden Traktor15.09.2019 - 19:38Fahrraddiebe trieben ihr Unwesen in Wolfsberg15.09.2019 - 18:52Unfall: Schüler geriet mit Moped ins Schleudern
Aktuell - Kärnten
Wie die Polizei berichtet kam der 63-Jährige aus eigenem Verschulden zu Sturz.
SYMBOLFOTO Wie die Polizei berichtet kam der 63-Jährige aus eigenem Verschulden zu Sturz. © Fotolia 135415999

Unbestimmten Grades verletzt:

Motorrad­fahrer stürzte auf B 87

Weißensee – Auf der Weißensee Bundesstraße, B 87, in der Gemeinde Weißensee, war am heutigen Sonntag, dem 8. September, ein 63-jähriger Lenker aus Tirol vormittags mit seinem Motorrad unterwegs. Dabei kam es zu einem Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (33 Wörter)

Der 63-Jährige kam auf der B 87 aus eigenem Verschulden zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte den Mann nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Spittal an der Drau.

Kommentare laden
ANZEIGE