Zum Thema:

15.09.2019 - 17:42Einbrecher drangen in Einfamilien­haus ein15.09.2019 - 16:56Kein Geld von Versicherung: „Wir sind am Ende unserer Kräfte.“06.09.2019 - 11:52Während der Fahrt: LKW begann zu brennen04.09.2019 - 18:18A2 Südautobahn: Auto ging in Flam­men auf
UPDATE | Aktuell - Klagenfurt
Das Fahrzeug begann aus derzeit noch unbekannter Ursache zu brennen.
Das Fahrzeug begann aus derzeit noch unbekannter Ursache zu brennen. © OFM Sandra Träger, ÖA-Team Klagenfurt-Land

PKW stand in Brand:

Flammen griffen auf Lager­halle über

Poggersdorf – Gestern Abend geriet ein abgemeldeter PKW in der Gemeinde Poggersdorf in Brand. Die Flammen griffen auf die baufällige Lagerhalle über. Die FF Poggersdorf rückte zur Brandbekämpfung aus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter) | Änderung am 11.09.2019 - 20.55 Uhr

Am 10. September 2019 gegen 19.20 Uhr geriet in der aufgelassenen Schottergrube in der Gemeinde Poggersdorf, ein in einer baufälligen Lagerhalle abgestellter und abgemeldeter PKW aus unbekannter Ursache in Brand. Die Flammen griffen auf die Dachkonstruktion der Halle über. Von der FF Poggersdorf, drei Fahrzeugen und 22 Einsatzkräfte, wurde der Brand rasch gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens steht nicht fest.

Kommentare laden
ANZEIGE