Zum Thema:

18.09.2019 - 15:39Die Stadt lädt zum beliebten Senioren­kirchtag18.09.2019 - 08:41Chaos auf dem Weg zur Arbeit: „Ampeln blinkten nur gelb“18.09.2019 - 08:14Busumleitungen auf­grund des Rad­erlebnis­tages18.09.2019 - 06:47Wohnungs­brand: 30-Jährige er­litt schwere Rauch­gas­ver­giftung
UPDATE | Leute - Klagenfurt
Der Weltstar veröffentlichte Bilder des Projektes
Der Weltstar veröffentlichte Bilder des Projektes "For Forest" auf Instagram. © instagram.com/leonardodicaprio

"For Forest" trifft seinen Geschmack:

Weltstar Leonardo DiCaprio postete Stadion­wald auf Insta­gram

Klagenfurt – Unglaublich aber wahr! Der weltberühmte Filmschauspieler, Produzent und Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio hat Bilder des Stadionwaldes auf seiner Instagram Seite geteilt. Und er scheint begeistert zu sein.

 1 Minuten Lesezeit (205 Wörter) | Änderung am 11.09.2019 - 21.57 Uhr

DiCaprio setzt sich selbst schon jahrelang für den Umweltschutz und gegen die globale Erwärmung ein. Das Projekt „For Forest“ scheint dabei genau seinen Geschmack zu treffen. Über seine Instagram Seite hat er die Bilder der Kunstinstallation mit seinen rund 35 Millionen Followern geteilt. Innerhalb einer Stunde hat das Posting bereits über 200.000 Likes gesammelt. Selbst vor Ort war er allerdings nicht. Bei dem Posting handelt es sich um einen Repost des Instagram-Account cnnclimate.

Alles anzeigen
Inhalt extern öffnen

Kaiser lädt den Schauspieler nach Kärnten ein

Kurzerhand ergriff Landeshauptmann Peter Kaiser die Initiative und lud den Weltstar ein nach Kärnten zu kommen. Über seine Facebook Seite schreibt Kaiser: „Dear Leonardo DiCaprio! I am glad that you became aware of the art project „for forest“. We would be glad if you could take a look at the project in person, here in Carinthia.“ Zu deutsch: „Lieber Leonardo DiCaprio! Ich freue mich, dass Sie auf das Kunstprojekt „For Forest“ aufmerksam geworden sind. Wir würden uns freuen, Sie in Kärnten Willkommen zu heißen, um das Projekt aus der Nähe zu sehen.“ Ob DiCaprio die Einladung wohl annehmen wird? Wir sind gespannt!

 

Kommentare laden
ANZEIGE