Zum Thema:

Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Wer wird hier einziehen?

Rätselraten um ehemaliges „C&A Gebäude“?

Villach – Seit Jahren steht das ehemalige C&A Gebäude in der Drauparkstraße leer. Laut Medienberichten sollte schon bald ein Nachfolger in die Räumlichkeiten einziehen - vermutet wurde, dass die FT-Freizeit Management GmbH ein Fitnesscenter daraus machen will.

 1 Minuten Lesezeit (191 Wörter)

„Auch andere Medien haben mich heute diesbezüglich bereits kontaktiert“, reagiert Geschäftsführer Nicolas Koekoek überrascht auf unsere Anfrage. Das definitive Interesse am Gebäude bestätigte der Unternehmer gegenüber 5 Minuten Villach zwar nicht, aber man sei mit seiner Firma gerade auf der Suche nach Standorten für eine Fitnesskette. Kärnten sei dabei nicht ausgeschlossen. Doch konkretere Pläne gäbe es dazu scheinbar noch nicht. Das Rätselraten, wer in das ehemalige C&A Gebäude einzieht, scheint also weiter zu gehen.

Jeder Impuls wichtig

Dass es Interessenten für die große Leerfläche gibt, ist korrekt. Aber fix ist scheinbar noch nichts. Stefan Kovar, Geschäftsführer der Venilia LeasinggesellschaftmbH meinte heute Früh gegenüber 5 Minuten Villach: „Wir können derzeit noch keine Auskünfte geben. Erst Mitte November können wir vielleicht mehr dazu sagen.“ Dann dürfte das Rätselraten wohl sein Ende finden. Ob nun eine Fitnesskette kommt oder etwas anders, es bleibt auf jeden Fall spannend und egal wer nun hier in Zukunft einziehen wird, ist in Villach herzlich willkommen. Jeder wirtschaftliche Impuls ist gut für die Stadt.

Kommentare laden
ANZEIGE