Zum Thema:

06.12.2019 - 05:57Böse Überraschung: Goldschmuck weg05.12.2019 - 20:05Sucht mit Einbrüchen finanziert: 19-jähriger Seriendieb geschnappt29.11.2019 - 20:03Einbruch in Wochenend­häuschen: Mehrere tausend Euro erbeutet29.11.2019 - 18:22„Ware nicht zustellbar“: Lieferant heimste Pakete ein
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Kellnerbrieftasche gestohlen

Miet­schulden trieben ihn zur Ver­zweiflungs­tat

Ebenthal – Aus einem Gasthaus in Ebenthal wurde heute Mittag eine Kellerbrieftasche mit mehreren Hundert Euro entwendet. Der 58-jährigen Täter wurde kurz darauf geschnappt und erzählte dann, was ihn zu der Tat trieb.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Am 13. September 2019 gegen 12.00 Uhr, stahl ein vorerst unbekannter Täter aus dem Thekenbereich eines Gasthauses in Ebenthal die Kellnerbrieftasche mit einigen Hundert Euro Bargeld und flüchtete auf einem Fahrrad. Aufgrund der Personsbeschreibung gelang es im Zuge der sofort eingeleiteten örtlichen Fahndung den Polizisten um 13.10 Uhr einen 58-jährigen Mann aus Klagenfurt anzuhalten. Der Mann hatte das Geld zur Begleichung seiner Mietschulden schon auf sein Konto eingezahlt. Er behob und übergab den gestohlenen Betrag jedoch den erhebenden Polizisten, die diesen der Geschädigten aushändigten.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE