Zum Thema:

13.09.2019 - 16:47Landwirt stürzte fast drei Meter in die Tiefe12.09.2019 - 15:00Motorrad­fahrer erlag nach Unfall seinen Verletzungen10.09.2019 - 06:54Mountain­bikerin blieb mit Vorder­rad an Wurzel hängen09.09.2019 - 18:48Pensionist stürzte von Leiter drei Meter in die Tiefe
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Auf MTB-Singletrail:

Mountain­biker überschlug sich

Weißensee – Ein 33-jähriger Mountainbiker übersah heute am Nachmittag auf dem Mountainbike-Singletrail „Weißensee“ eine Geländekuppe und stürzte schwer.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

Am 13. September um 13.20 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Mann aus Tirol mit seinem Mountainbike auf dem Mountainbike-Singletrail „Weißensee“ talwärts. Etwa 200 Meter nach dem Start übersah er eine Geländekuppe und überschlug sich nach vorne mit dem Fahrrad. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber RK 1 ins LKH Villach gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE