Zum Thema:

15.10.2019 - 21:27VP und FP fordern Alkohol­verbot in der Innen­stadt15.10.2019 - 20:26Darum kreiste der Hub­schrauber über Klagenfurt15.10.2019 - 15:16Freie Kirche: Gospel­House eröffnet15.10.2019 - 14:54200 Familien gegen Zusammen­legung von NMS und Volks­schule
Wirtschaft - Klagenfurt
Heuer besuchten 54.000 Besucher die Herbstmesse in Klagenfurt.
Heuer besuchten 54.000 Besucher die Herbstmesse in Klagenfurt. © Kärntner Messen

Tradition trifft Innovation

Voller Erfolg: Das war die 86. Herbst­messe in Klagenfurt

Klagenfurt – Obwohl sie heuer bereits zum 86. Mal stattfand, hat die HERBSTMESSE KLAGENFURT vom 11. bis 15. September 2019 trotz Onlinehype nichts an Attraktivität verloren. Ganz im Gegenteil: „Die Kärntnerinnen und Kärntner lieben es, auch mal im echten Leben zu shoppen und alle Produkte dreidimensional zu entdecken“, so Messepräsidentin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Messe-Geschäftsführer Dr. Bernhard Erler.

 2 Minuten Lesezeit (272 Wörter)

Immerhin hat laut einer Umfrage des Klagenfurter Marktforschungsunternehmens „Der Ladler“ jeder dritte Besucher direkt auf der HERBSTMESSE eingekauft. Dass das Angebot der rund 500 Aussteller den Erwartungen der BesucherInnen entsprach, zeigen auch die Schulnoten: 93,5 % aller Befragten gaben der HERBSTMESSE KLAGENFURT ein „Sehr gut“ oder „Gut“.

Das waren die beliebtesten Ausstellungsbereiche

Was interessierte die Besucher dieses Jahr ganz besonders? Dieser Frage ging das von der Messe beauftragte Marktforschungs-Unternehmen „Der Ladler“ genau nach. Ganz oben in der Hitliste steht das Thema „Haushalt, Gesundheit & Pflege“ mit 45,5 %, gefolgt von „Bauen, Energie und Heizen“ mit 40,3 %, Alpe-Adria-Kulinarik (29,8 %), Modewelt Kärnten (28 %) sowie „Möbel, Einrichtung und Interieur“ mit 25,8 %. Sehr positiv ausgefallen sind auch die Werte für den Öko-Bereich GOGREEN: diese haben sich gegenüber dem Vorjahr gleich mal verdoppelt. Premiere feierte dieses Jahr die „Kunstparkzone“ mit fünf jungen Künstlern, die von jedem 10. Besucher aufgesucht wurde.

Die Herbstmesse ist zugleich Unterhaltungsmesse

Neben dem lückenlosen Ausstellungsangebot konnten sich die Besucher dieses Jahr auch über ein vielfältiges Programm freuen. Ganz vorne rangierten die neue Modeshows der „Dance Industry“ in der Messehalle 5 sowie das gelungene Öko-Experiment „100 Stunden leben ohne Konsum“. Dazu kamen noch die Kochshows, die Brotworkshops oder aber der angeschlossene Gaudepark. Ein besonderes Erlebnis bot auch das Lufterlebnis „AirEmotion“, wo man in 60 Meter Höhe die Freiheit des Fliegens ausprobieren konnten. Abgerundet wurde das Angebot mit den zweitägigen „Wedding Days“, alles rund um den „schönsten Tag im Leben“.

Die nächste HERBSTMESSE findet vom 16. bis 20. September, der nächste GAUDEPARK vom 11. bis 20. September 2020 statt.

ANZEIGE
Ein besonderes Erlebnis bot heuer auch das Lufterlebnis „AirEmotion“.

Ein besonderes Erlebnis bot heuer auch das Lufterlebnis „AirEmotion“. - © Kärntner Messen

Kommentare laden
ANZEIGE