ANZEIGE Leute - Villach
Ein vielfältiges Angebot an regionalen Produkten steht den Besuchern
beim Klostermarkt und der Gesundheitsmesse zur Verfügung.
Ein vielfältiges Angebot an regionalen Produkten steht den Besuchern beim Klostermarkt und der Gesundheitsmesse zur Verfügung. © Adrian Hipp
ANZEIGE

Gesundheit beginnt im Darm:

Mittlerweile Tradition: Die 28. Wernberger Gesundheitstage®

Wernberg – Eine Veranstaltung die sicher nicht auf den Magen schlägt – Von 12. bis 13. Oktober laden die jährlichen Gesundheitstage ins Kloster Wernberg ein und das Motto lautet: "Darm gesund - kerngesund"

 4 Minuten Lesezeit (548 Wörter)

Seit mittlerweile 28 Jahren finden in Wernberg die Gesundheitstage statt. „Gesundheit ist unser wichtigstes Gut und es ist wichtig etwas für die eigene Gesundheit tun“, beteuert der Veranstalter Adam Müller im Interview. Jedes Jahr behandeln die Wernberger Gesundheitstage® ein neues Themengebiet – dieses Mal dreht sich alles um die Darmgesundheit. „Ich selbst versuche gesund zu leben, Sport zu betreiben und beschäftige mich seit langem mit der Thematik. Für mich ist es wichtig Informationen zur Gesundheitsvorsorge an die Besucher weiterzugeben“, so Müller. Eröffnet wird die Veranstaltung am Samstag, 12. Oktober um 11 Uhr mit einem Vortrag des Diätologen Michael Vilanek und durch Pfarrer Hans Peter Premur. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Soulbrothers mit  Wolfgang Unterlercher und Dominik Werginz.

Deine Gesundheit als wichtigstes Gut

Unter einem schönen Zelt im Innenhof des Klosters Wernberg findet die Gesundheitsmesse statt. Auf einer Fläche von 400 Quadratmetern informieren Aussteller zum Thema Gesundheit. Am Klostermarkt werden gesunde Produkte von Bauern und Produzenten aus der Region feilgeboten. Der Verein „Österreich = aktiv“ bietet die Möglichkeit einen Gesundheitscheck durchführen zu lassen. Ein weiterer Programmpunkt sind die ärztlichen Fachvorträge. Immer mehr Österreicher leiden unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Lebensmittelallergien. Top-Experten, unter anderem aus dem Landeskrankenhaus Villach, referieren bei den 28. Wernberger Gesundheitstagen® über die Thematik. Die Vorträge reichen von Adipositas, über Heilkräuter für die Darmgesundheit, bis hin zu chirurgischen Möglichkeiten bei Übergewicht. „Es soll jeder gut informiert nach Hause gehen“, bekräftigt Müller.

Preisliste

Freier Eintritt: Eröffnung, Gesundheitsmesse und Klostermarkt, Nordic Walken sowie
Kreis- und Gemeinschaftstänze.

Pro Fachvortrag und pro Workshop: € 10,- pro Person

Gesundheitscheck: € 10,- pro Person

Gesunde Köstlichkeiten für dich

Auch für kulinarische Schmankerln wird gesorgt. An beiden Veranstaltungstagen gibt es durchgehend warme Gerichte aus der Natur- und Klosterküche. Ein besonderes Highlight am Samstag ist das gesunde Frühstück im Klosterrestaurant zum Thema „Haferbrei hält den Darm gesund“ mit der Starköchin und Villacher Powerfrau Tici Kaspar.

Gesundes Frühstück

Samstag, 12. Oktober 2019

Von 9 bis 10:30 Uhr

€ 12,50 pro Person inkl. Heißgetränke vom Buffet.

Voranmeldung erforderlich unter 04252/2216

Traumhafte Atmosphäre

Seit nunmehr zwanzig Jahren werden die Gesundheitstage nun im Kloster Wernberg veranstaltet. Idyllisch auf einem Felsen über der Drau gelegen lädt das Kloster östlich von Villach  zum Besuch und zu einer Auszeit vom Alltag ein. Das Kloster der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut ist über weite Teile ein Renaissance-Schloss aus dem frühen 13. Jahrhundert. Heute wird es als Bildungs- und Gästehaus genutzt. „Den Schwestern selbst, ist ein gesundes Leben mit naturnaher Landwirtschaft und dem Klostergarten sehr wichtig, weshalb die Wahl für den Austragungsort der Wernberger Gesundheitstage® auf das Kloster fiel“, erzählt Adam Müller.

 

Auch du leidest an Magen-Darm-Beschwerden oder möchtest dem vorbeugen? Dann lass dir dieses informative Wochenende nicht entgehen.

 

Anfahrt

Autobahn aus Richtung Salzburg: Abfahrt Villach West, Weiterfahrt B 83 Richtung Klagenfurt, in Wernberg vor dem Gemeindeamt rechts zum Schloss Wernberg abbiegen.

Autobahn aus Richtung Wien/Klagenfurt: Abfahrt Wernberg, kurz auf die B 83, nach Gemeindeamt links zum Schloss Wernberg abbiegen.

Bus und Bahn:
bis Hauptbahnhof Villach, ab Bahnhofplatz Villach mit dem Bus Richtung Klagenfurt bis Wernberg

ANZEIGE

Volkspartei-Aktiv für Wernberg

Kommentare laden