Zum Thema:

15.10.2019 - 12:32Wenn es juckt: Vermehrte Fälle der „Krätze“ in Kärnten14.10.2019 - 20:08„Ländlicher Raum muss vital und lebenswert bleiben“14.10.2019 - 10:21Schon winterfit? AK Sport­börsen öffnen wieder ihre Tore!12.10.2019 - 21:35Was für kreative Köpfe: Kdrei Vernissage im Europahaus
Wirtschaft - Kärnten
© AMS/Just/KK

Auf digitaler Reise

AMS auf TOUR zu den Kärntner Betrieben

Kärnten – Die AMS-ExpertInnen informieren über Personalvermittlung, Qualifizierung von Beschäftigten und nehmen UnternehmerInnen mit auf die digitale Reise.

 2 Minuten Lesezeit (307 Wörter)

Ab sofort nimmt das Service für Unternehmen des AMS Kärnten wieder extra Fahrt auf: Im Rahmen der Schwerpunktaktion „AMS on TOUR 2019“ fahren die AMS-ExpertInnen einen Monat lang in speziell gebrandeten Opel Adams zu den Kärntner Betrieben, um die UnternehmerInnen persönlich vor Ort zu beraten. Im Gepäck haben sie die aktuellsten Infos über AMS-Dienstleistungen speziell für Betriebe: von Personalsuche und -vermittlung über das Programm „Frauen in die Technik“, Qualifizierung von Beschäftigten bis hin zu Förderungen und Digitalisierungsberatung.

Start einer digitalen Reise

Schwerpunktthemen der TOUR 2019 sind „MitarbeiterInnen finden“ und „MitarbeiterInnen binden“: „Hier geht es unter anderem um überregionale Vermittlung und darum, Unternehmen das Potenzial von Frauen als Fachkräfte aufzuzeigen“, sagt Carmen Durchschlag, Leiterin des Service für Unternehmen des AMS Kärnten. Ganz besonders steht heuer auch die Digitalisierung im Mittelpunkt der TOUR: „Gemeinsam mit den Betrieben wollen wir den Weg in die digitalisierte Arbeitswelt gestalten und vor allem Klein- und Mittelbetriebe mit auf die digitale Reise nehmen, um sie in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu stärken“, sagt AMS-Landesgeschäftsführer Peter Wedenig. Speziell im Bereich „Qualifizierung“ könne das AMS Unternehmen unterstützen: „Aus der Zusammenarbeit mit den Betrieben kann das AMS herausfiltern, welche spezifischen Kompetenzen künftig benötigt werden. Diese Bedarfe bauen wir in unsere Ausbildungspläne für Arbeitsuchende ein und entwickeln arbeitsplatznahe Schulungen. Gemeinsam haben wir die Chance benötigte Qualifizierungen umzusetzen und Fachwissen in die Kärntner Betriebe zu bringen.“

Das AMS kommt auch zu Ihnen – Details zur TOUR:

  • Tourzeitraum ist von 17. September bis 18. Oktober 2019.
  • Anmeldung für einen persönlichen Betriebsbesuch unter sfu.kaernten@ams.at
  • Nähere Infos gibt es hier.
  • Im Rahmen der Unternehmenskampagne 2018 hat das Service für Unternehmen des AMS Kärnten 827 persönliche Betriebsbesuche durchgeführt. 1.980 Stellen konnten im Vorjahr in diesem Zeitraum akquiriert werden.
Kommentare laden
ANZEIGE