Zum Thema:

15.10.2019 - 21:27VP und FP fordern Alkohol­verbot in der Innen­stadt15.10.2019 - 20:26Darum kreiste der Hub­schrauber über Klagenfurt15.10.2019 - 15:16Freie Kirche: Gospel­House eröffnet15.10.2019 - 14:54200 Familien gegen Zusammen­legung von NMS und Volks­schule
Politik - Kärnten
Josef Feldner, LH Peter Kaiser, Manuel Jug, Marjan Sutm, LHStv. Beate Prettner, LT Präs. Reinhard Rohr.
Josef Feldner, LH Peter Kaiser, Manuel Jug, Marjan Sutm, LHStv. Beate Prettner, LT Präs. Reinhard Rohr. © LPD Kärnten/Fritzpress

Verleihung:

30 Auszeichnungen für En­gage­ment und heraus­ragende Leistungen

Klagenfurt – In einem feierlichen Rahmen im Spiegelsaal der Landesregierung erwies am Donnerstag, den 19. September 2019, neben LH Peter Kaiser auch LHStv.in Beate Prettner 30 Kärntnerinnen und Kärntnern die Ehre. Die verdienstvollen Persönlichkeiten erhielten vor fast 100 Besuchern ihre Bundes- und Landesauszeichnungen sowie Berufstitel verliehen.

 4 Minuten Lesezeit (513 Wörter)

„Wenn wir Bundes- und Landesauszeichnungen verleihen, ist das auch ein Moment, um zu reflektieren, warum wir das tun. Wir wollen nicht allein einem Gesetz entsprechen, sondern die Politik des Landes erachtet es für wichtig, Menschen, die für unser Kärnten viel Herausragendes leisten, auszuzeichnen. Sichtbar wird dabei auch die Themenbreite“, erklärte Landeshauptmann Peter Kaiser in seiner Begrüßung.

„Für Gesellschaft und Land tätig“

All jenen, die ihre Auszeichnungen erhalten sei größter Respekt und höchste Anerkennung entgegenzubringen, da sie über ihren Beruf hinaus für die Gesellschaft, für das Land tätig sind. Ob es um friedensstiftende Maßnahmen geht oder um die für das Land so wichtige Einigung in der Ortstafelfrage bis hin zur Versöhnung der Volksgruppen, ob es um die Rechte und Anliegen der Frauen geht oder um Vereinstätigkeiten – das ehrenamtliche Engagement kenne laut Kaiser keine Grenzen.

Besonderes Engagement und herausragende Leistungen

Der Verleihung sichtbarer Auszeichnungen für besonderes Engagement und herausragendes Leistungen sowie die Dekrete wohnten auch der Landtagspräsident Reinhart Rohr, der Landesamtsdirektor Dieter Platzer sowie Bürgermeister und Vertreter von Behörden und Sozialpartnerorganisationen bei. Für die feierliche musikalische Umrahmung sorgte die Mauthner Kirchtagsmusi.

Folgende verdienstvolle Persönlichkeiten wurden ausgezeichnet:

Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich:

  • Helga EMPERGER

Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich:

  • Franz JAMMER, ehrenamtlicher Erntereferent

Großes Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten:

  • Dr. MES Marjan Borut STURM, Pensionist

Ehrenzeichen des Landes Kärnten:

  • Mag.a phil. Maria Magdalena CERVENKA, freie Lektorin
  • SR Wolfgang Erwin KABAS, Landwirt
  • Siegfried KULTERER, Künstler
  • Dr. jur. Werner MITTERBACHER, Pensionist
  • Dietmar TUNKEL, Eventreiseveranstalter

Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche Tätigkeit in Gold mit Brillanten:

  • Johann PLESIN, ehem. Funktionär Sportverein St. Stefan im Gailtal

Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche Tätigkeit in Silber:

  • Helmut ZUSCHNIG, geschäftsführender Obmann Turnverein Treibach-Althofen

Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche Tätigkeit in Bronze:

  • Harald KUNDERT, Mauthner Kirchtagsmusi
  • Gertraut BUCHBAUER, ehem. Obfrau der Bürgerfrauen Wolfsberg
  • Gilda RIEBLER, ehem. Obfrau der Goldhaubenfrauen Spittal
  • Sybille SEIWALD, ehem. Obfrau der Bürgerfrauen Hermagor

Berufstitel „Regierungsrat/Regierungsrätin“:

  • Peter HORN, Bediensteter des Amtes der Kärntner Landesregierung Abteilung
  • Adolf MALLE, Bediensteter des Amtes der Kärntner Landesregierung BH Klagenfurt Land
  • Gottfried PASTERK, Bediensteter des Amtes der Kärntner Landesregierung Abteilung
  • Manfred POMPREIN, Bediensteter des Amtes der Kärntner Landesregierung Abteilung

Berufstitel „Hofrat/Hofrätin“:

  • Dir. Mag. Harald KUCHLER, Direktor BG/BRG Mössingerstraße Klagenfurt

Berufstitel „Oberstudienrat/Oberstudienrätin“:

  • VDin Marlene MESSNER, VS 21 Klagenfurt-Hörtendorf
  • Profin Mag.a Barbara PFEILER, BRG Klagenfurt Viktring
  • Profin Mag.a Ingeborg PILS-FEICHTER, BRG Feldkirchen
  • Vl.in Mag.a Dr.in Eva Maria VERHNJAK-PIKALO, BG/GRG Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt

Berufstitel „Oberschulrat/Oberschulrätin“:

  • VD Volkmar RADL, Volksschule Glanegg
  • VDin Mag.a Franziska SCHWAIGER, Volksschule Döbriach
  • VDin Veronika ZEINER, Volksschule Bad Kleinkirchheim

Berufstitel „Schulrat/Schulrätin“:

  • VOLin Ulrike BRAUNECKER, Volksschule 9 Klagenfurt
  • OLinNMS Elisabeth HIMMEL, Neue Mittelschule 2 Klagenfurt
  • VOLin Gerda HUTTER, Volksschule Weißenstein
  • OLin Birgit LATTACHER, MA, NMS 12 Klagenfurt

Kommentare laden
ANZEIGE