ANZEIGE Leute - Villach
Biljana Pecic und Michael Brodegger von Eisner Auto Villach stellen den neuen Mazda CX-30 vor
Biljana Pecic und Michael Brodegger von Eisner Auto Villach stellen den neuen Mazda CX-30 vor © KK
ANZEIGE

Eisner Auto präsentiert neuen SUV:

Mazda CX-30 Premiere sorgt für reges Interesse

Villach – Begeisterte Mazda-Fahrer und die, die es noch werden wollen, haben es lange herbeigesehnt: Die österreichweite Präsentation des neuen Mazda CX-30. Das SUV-Modell bietet ein noch besseres Platzangebot mit Top-Ausstattung. Heute und morgen könnt ihr euch das neue Modell bei Eisner Auto Villach in der Ossiacherzeile anschauen, testen und gleich eine Probefahrt vereinbaren.

 3 Minuten Lesezeit (440 Wörter) | Änderung am 20.09.2019 - 15.27 Uhr

Vor Ort hat haben wir Hans Mitterer aus Bodensdorf getroffen, der bereits seit sieben Jahren leidenschaftlicher Fahrer eines Mazda CX-5  ist. „Mein Mazda hat mittlerweile 118.000 km und eines steht fest: Die Wartung und Reparaturen bei dieser Marke waren bisher immer optimal und ohne große Probleme“, schildert der mittlerweile pensionierte Villacherei Brauerei Mitarbeiter.

Mitterer ist einer der Ersten, der sich den neuen CX-30 angeschaut hat und plant schon den Umstieg auf seinen neuen SUV. Beim CX-30 schätzt er vor allem das ideale Platzangebot: „Ich habe problemlos Platz für fünf Personen und das mit zwei Kindersitzen meiner Enkelkinder. Dadurch, dass sie in Spanien leben, kann ich sie komfortabel bei ihren Besuchen in der Heimat vom Flughafen in Venedig abholen.“ Ein absolutes Kriterium für ihn ist aber der Allrad-Antrieb, vor allem für verlässliche Fahrten zu seinem Ferienhaus auf über 1.000 m Seehöhe. „Im Winter ist der Allradantrieb gerade bei uns ein Muss. Ich musste oft für unsere Feriengäste Schneeketten auftreiben, weil sie sonst nicht mehr vorangekommen wären. Mit einem Allrad gibt es bei Schnee keine Probleme.“

Lang herbeigesehnte Fahrzeugpräsentation

Die Vorteile der Mazda-Modelle kennt auch das Eisner Auto-Team rund um Michael Brodegger und Biljana Pecic. „Das Nachfolgemodell des CX-5 – der neue Mazda CX-30 – wird heute und morgen österreichweit präsentiert“, schildert Brodegger. „Das Modell ist technisch auf dem neuesten Stand und in verschiedenen Motorisierungsvarinaten verfügbar – darunter der neue X-Motor mit 180 PS – und alle Fahrzeuge sind natürlich auch mit Allradantrieb verfügbar“, so der begeisterte Mazda-Betreuer. „Der CX-30 kommt bereits mit einer Top-Grundausstattung und ist schon ab € 25.990,- erhältlich. Weitere Pakete für eine individuelle Gestaltung sind natürlich ebenfalls wählbar. Wir haben derzeit auch Top-Eintauschpreise mit einem Bonus für Gebrauchtfahrzeuge sowie ein Sonderzinssatz von 1,99 %! In der Einführungsphase des CX-30 haben wir auch die Möglichkeit, ein Ausstattungspaket kostenlos dazuzugeben. Es zahlt sich also wirklich aus“, bestätigt Biljana Pecic. Um das alte Fahrzeug muss man sich also keine Gedanken machen. Nach Bestellung des neuen Mazda CX-30 heißt es also einfach einsteigen und gleich loslegen.

Jetzt schon Probesitzen und Probefahren!

Wer sich den neuen CX-30 anschauen möchte, sollte heute und morgen, Samstag, dem 21. September 2019 bis 14 Uhr, bei Eisner Auto Villach vorbeischauen. „Die Nachfrage nach dem CX-30 ist groß. Aktuell haben wir ein Fahrzeug vor Ort. Weitere Modelle mit verschiedenen Ausstattungsvarianten sind bestellt und im anrollen,“ erklärt Pecic. Nutzt also heute und morgen die Möglicheit für Probefahrten, zum Testen und sich individuell beraten lassen.

ANZEIGE

Eisner Auto Villach

Ossiacher Zeile 29
9500 Villach
Tel.: 04242/2027
Kommentare laden