fbpx

Zum Thema:

05.06.2020 - 10:34Klein-LKW umgekippt: Eine Person verletzt04.06.2020 - 17:46PKW-Lenker kollidierte mit 83-jährigen E-Bike Fahrer04.06.2020 - 14:09Unfall in St. Martin: 5-jähriges Mädchen von PKW erfasst03.06.2020 - 21:52Hochpreisiges E-Bike vor Klinikum gestohlen
Aktuell - Kärnten
© Symbolfoto / 5 Minuten.at

E-Biker mit Auto kollidiert

Pensionist von PKW erfasst und schwer verletzt

Eberndorf – Bei einer Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß eines 74-jährigen E-Bike-Fahrers mit einem PKW. Der Pensionist wurde mit dem Hubschrauber ins UKH Klagenfurt geflogen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter)

Ein 74 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr am 21. September gegen 11.10 Uhr mit seinem E-Bike auf einem Radweg in Richtung Miklauzhof. Zur selben Zeit bog ein 56 Jahre alter Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Völkermarkt, mit seinem PKW von der Seeberg Bundesstraße, B 82, in eine Gemeindestraße ab. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Fahrradlenker erlitt dabei eine schwere Verletzung und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden
ANZEIGE