Zum Thema:

17.09.2019 - 16:01Drei Einbrüche in einer Nacht: Täter stahl Bargeld aus PKW25.10.2018 - 07:01Geldkassette aus Haus gestohlen04.05.2018 - 09:13Wer hat viel Geld verloren?03.04.2018 - 11:06Das Aus für Wagner und Schrödinger
Wirtschaft - Kärnten
© pixabay

Die Experten informieren:

Der Kreditvergleich zahlt sich aus

Kärnten – Sofortkredite werden immer beliebter. Viele Österreicher und Österreicherinnen nutzen ihn bereits, um die eigenen finanziellen Möglichkeiten ganz gezielt zu erweitern. Dabei greifen Sie in den meisten Fällen auf die zahlreichen im Web verfügbaren Kreditangebote von Direktbanken zurück. Diese bieten den zu den klassischen Ratenkrediten zählenden Sofortkredit bequem und einfach online abschließbar an. Sein wichtigster Pluspunkt ist zweifellos die sehr schnelle Kreditvergabe – mit entsprechender Sofortzusage durch die Bank. Ein guter Grund für uns, einmal einen genaueren Blick für Sie auf die wichtigsten Merkmale, Vorteile und Nachteile des Sofortkredites zu werfen.

 7 Minuten Lesezeit (906 Wörter) | Änderung am 23.09.2019 - 18.52 Uhr

Was der Sofortkredit Ihnen bietet: Wie bereits erwähnt, ist der Sofortkredit eigentlich ein allseits bekannter Ratenkredit. Der entscheidende Unterschied liegt jedoch darin, dass der Sofortkredit per Online-Antrag vom Kreditinstitut schneller bearbeitet und bewilligt werden kann. Zudem ist der Sofortkredit normalerweise nicht zweckgebunden, das heißt Sie können ihn zur Erfüllung unterschiedlichster materieller Wünsche einsetzen.

Der Kreditvergleich zahlt sich aus

Ob zum Kauf einer neuen Küche, zur Renovierung Ihrer Wohnung, des eigenen Hauses oder wenn es um die Finanzierung des Urlaubs oder eines neuen Autos geht. Wer einen günstigen Kredit für Österreich finden will, kann dafür beispielsweise den Online-Kreditrechner des beliebten Info-Portals von sofortkredit-oesterreich.at nutzen. Nur so lässt sich tatsächlich präzise ermitteln, welcher Sofortkredit wirklich günstig ist und insgesamt sehr geringe Kreditkosten verursacht. Für die Höhe der Zinssätze gilt: „Der Kredit mit Sofortzusage kann inzwischen zu effektiven Jahreszinssätzen von weniger als 5% p.a. aufgenommen werden und das vollkommen unkompliziert.“ (Quelle: https://www.sofortkredit-oesterreich.at).

Die verfügbaren Kreditbeträge

Der Sofortkredit ist üblicherweise ab einer Kreditsumme von 500 bis zu 50.000 € verfügbar. Auch die Kreditlaufzeit können Sie ganz einfach bereits vorab selbst bestimmen. Die meisten Direktbanken offerieren hier Zeiträume zur Kreditabzahlung von 12 bis zu 120 Monaten. Beim Direktvergleich der Sofortkredite online sollten Sie zudem in jedem Falle auf die Höhe des effektiven Jahreszinses p.a. (also „pro Jahr“) achten, denn der effektive Jahreszins gibt an, wie hoch die vollständigen Darlehenskosten tatsächlich sind. Er ist somit eine der wichtigsten Kennzahlen im Hinblick auf die Festlegung Ihres individuell verfügbaren monatlichen Kreditbudgets – und sorgt so für Ihre sichere finanzielle Planungssicherheit und klare Übersicht. Vorteilhaft für Neuanschaffungen: Nicht zu vergessen: Wurde der Sofortkredit bereits bewilligt und ausgezahlt, können Sie insbesondere beim Kauf größerer Anschaffungen (wie z.B. Mobiliar oder dem neuen KFZ) gegenüber dem Verkäufer als Barzahler auftreten und eventuell lukrative Rabatte und Preisnachlässe aushandeln.

Kostenlose Sondertilgung nutzen

Achten Sie unbedingt vor dem Abschluss Ihres gewünschten Sofortkredites darauf, ob das Kredit gebende Finanzinstitut auch die Möglichkeit der so genannten „kostenlosen Sondertilgung“ anbietet. Normalerweise wird sie schon bei der Kreditbeschreibung oder direkt in den allgemeinen Geschäftsbedingungen beworben. Damit können Sie Ihren Sofortkredit durch eine außerplanmäßige Zahlung vorzeitig ablösen. Somit tilgen Sie Ihren Kredit vorzeitig und sparen ebenso jede Menge Ihrer potenziellen Zinsbelastung ein. Nutzen Sie die Sondertilgung also beispielsweise, wenn Sie eine Erbschaft antreten oder die Auszahlung einer höheren Versicherungssumme in Aussicht ist. Das sorgt für noch mehr persönlichen finanziellen Spielraum an anderer Stelle, da die Kreditbelastung durch den Sofortkredit nun entfällt.

Voraussetzung für Sofortkredite

Auch wenn der Sofortkredit suggeriert, dass er sehr schnell und komfortabel online beantragt und ausgezahlt werden kann: die Bank hat selbstverständlich ein hohes Eigeninteresse daran, das Risiko eines Kreditausfalls zu minimieren und knüpft deshalb die Bewilligung und zeitnahe Auszahlung des Sofortkredites an einige wichtige zu beachtende Bedingungen. So muss der Kreditantragssteller volljährig sein, sein Bankkonto und den Wohnsitz in Österreich haben, über eine gute Bonität verfügen und selbstverständlich sein regelmäßiges Monatseinkommen bzw. Gehalt nachweisen. Zudem wird mit der Bonitätsauskunft über den Kreditschutzverband geprüft, ob die vereinbarten monatlichen Raten von Ihnen als angehendem Kreditnehmer de facto auch tatsächlich „finanziell gestemmt“ werden können.

Die Kreditbeantragung online

Dank der meistgenutzten Beantragung des Sofortkredites per Laptop oder PC können Sie Ihre Kreditanfrage mit wenigen Klicks vom heimischen Sofa aus starten. Somit ersparen Sie sich in jedem Fall den früher üblichen Besuch Ihrer Bankfiliale. Im ersten Schritt rufen Sie dazu das entsprechend gewünschte Kreditangebot im Web auf und füllen den Online-Kreditantrag aus. Anschließend senden Sie diesen an die Bank (entweder ausgedruckt per Post oder in digitaler Form). Sobald die Bank Ihren Kreditantrag erhalten hat, stellt Sie die ihrerseits gewünschten Kreditunterlagen zusammen und stellt Ihnen diese per Post oder auf elektronisch abrufbarem Wege zur Verfügung. Sodann können Sie den Kreditantrag in aller Ruhe zuhause durchlesen, unterschreiben und die von Bankenseite gewünschten Nachweise ausfüllen bzw. bei Bedarf ergänzen. Anschließend schicken Sie die ausgefüllten Vertragsunterlagen wieder an das Kreditinstitut zurück.

Ihre Legitimation online

Da der Vorgang der Sofortkreditvergabe – vom Kreditantrag bis zur Kreditauszahlung – online geschieht, muss selbstverständlich sichergestellt sein, dass Sie auch tatsächlich der im Kreditvertrag genannte Kreditnehmer sind. Dazu nutzen die Banken oftmals das sichere Video-Ident-Verfahren – hierbei erfolgt Ihre Online-Identifikation über einen Online Chat. Er dient zur eindeutigen Identifikation Ihrer Person und wird online gestartet (zum Beispiel per Laptop, PC, Smartphone oder Tablet). Zudem benötigen Sie dafür eine Webcam und ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass).

Vorbereitung Ihrer Kreditunterlagen

Nahezu alle österreichischen Banken informieren Sie übrigens bereits vorab auf Ihren Webseiten, welche exakten Unterlagen Sie für den reibungslosen Ablauf Ihres Sofortkreditantrages bereithalten sollten. Informieren Sie sich also möglichst frühzeitig, welche Nachweise Sie für Ihren persönlichen Wunschkredit benötigen. Somit sind Sie nicht nur umfassend vorbereitet, sondern können die Kreditsumme bereits innerhalb eines Bankarbeitstages (z.B. beim „24h-Kredit“) auf Ihrem persönlichen Bankkonto haben. Sie sehen: der Sofortkredit sorgt in vielen Fällen für echte finanzielle Flexibilität. Checken Sie dennoch immer genau ab, welcher Ratenkredit online tatsächlich zu Ihren Wünschen, Vorstellungen und Ihrem verfügbaren Budget passt. So sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite.

Kommentare laden
ANZEIGE