Zum Thema:

14.10.2019 - 15:28Gut für die Umwelt: Villach bekommt einen „City-Bus“10.10.2019 - 18:07Stadt warnt: „Alle Fenster ge­schlossen halten!“03.10.2019 - 18:489 Plätze – 9 Schätze: Stimmt jetzt für den Faaker See01.10.2019 - 14:30TOP-Platzie­rungen für Piz­zerien aus Villach und Klagen­furt
Leute - Villach
Der mit 4.000 Euro dotierte Umweltpreis der Stadt Villach wird alle zwei Jahre vergeben. Bis 7. Oktober habt ihr Zeit, für euren Favoriten abzustimmen.
Der mit 4.000 Euro dotierte Umweltpreis der Stadt Villach wird alle zwei Jahre vergeben. Bis 7. Oktober habt ihr Zeit, für euren Favoriten abzustimmen. © KK

Jetzt abstimmen!

Wer soll den heurigen Umweltpreis gewinnen?

Villach – Die Abstimmungsphase rund um den Villacher Umweltpreis hat begonnen: Die Villacherinnen und Villacher können im Internet abstimmen, wer den begehrten Preis und die damit verbundenen 4.000 Euro gewinnen soll. Bis 7. Oktober habt ihr Zeit zu voten.

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter)

Die Bewerberinnen und Bewerber für den begehrten Umweltpreis der Stadt Villach stehen fest. Eine Jury überprüfte sämtliche Einreichungen, um das beste und innovativste Energie- und Klimaschutzprojekt aus der Region herauszufiltern. Unter den abgegebenen Projekten befinden sich etliche spannende und kreative Vorschläge. Eine Liste der Projekte sowie die Möglichkeit, für sie abzustimmen, findet ihr auf der Website der Stadt Villach. Der begehrte Umweltpreis ist mit 4.000 Euro dotiert.

Mitbestimmen, wer die Nase vorn hat

Auf der Website der Stadt Villach haben alle Interessierten noch bis 7. Oktober um Mitternacht die Möglichkeit, ihren persönlichen Favoriten anzuklicken und somit mitzubestimmen, wer beim Umweltpreis die Nase vorn haben soll. Gewinnerinnen und Gewinner des Villacher Umweltpreises, der alle zwei Jahre ausgelobt wird, waren in der Vergangenheit stets herausragende und kreative Initiativen. Es wird zudem ein eigener Publikumspreis in der Wertung vergeben.

Kommentare laden
ANZEIGE