fbpx

Zum Thema:

05.06.2020 - 10:34Klein-LKW umgekippt: Eine Person verletzt04.06.2020 - 14:41Aus alter Industrieruine wird neuer Vorzeige­stadtteil04.06.2020 - 14:09Unfall in St. Martin: 5-jähriges Mädchen von PKW erfasst04.06.2020 - 11:51Demo in Klagen­furt: Ge­mein­sam gegen Ras­sismus
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

In einem Klagenfurter Drogeriemarkt:

31-jähriger wollte teure Parfums stehlen: An­gestellte be­obachtete alles

Klagenfurt – Am Montag, den 23. September 2019, gegen 15 Uhr, beobachtete eine 42-jährige Angestellte eines Drogeriemarktes im Bezirk Klagenfurt, wie ein Mann mehrere Toilettenartikel aus den Regalen nahm und in seiner Hose versteckte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (33 Wörter)

Nachdem die Beamten im Geschäft eingetroffen waren, gab der 31-jährige Mann aus dem Bezirk Klagenfurt an, dass er die hochpreisigen Herrenparfums aufgrund Geldnot stehlen wollte. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Kommentare laden
ANZEIGE